Search Site
Fragen? +49 821-455254 00


Handgenähter Aqua-Quilt aus den 50er Jahren Handgenähter Aqua-Quilt aus den 50er Jahren

Unser Aqua-Quilt in unserem Münchener Beach Room ist eine besondere Rarität. Über viele Jahre hat eine unbekannte Dame mehr als 2.000 kleine Quadrate in über 100 verschiedenen Aqua-Tönen fein säuberlich zusammengenäht. Alleine das Zusammensuchen und die Zusammenstellung der vielen harmonierenden Stoffe war eine große Aufgabe. Marianne Porter, eine aus dem Fernsehen bekannte Quilterin von fonsandporter.com, bescheinigte mir die Besonderheit dieses Kunststücks, genäht nach dem Washington Pavement Muster. Die Stoffe und Art des Quilts seien typisch für die 50er Jahre. Leider wurde von der unbekannten Künstlerin nur das Quilt-Top, die Oberfläche, vollendet. Mit einem passenden Stoff hat meine Schwägerin Beth das Kunstwerk mit der Mäschine zu einem 200 x 240 cm großen Quilt gesteppt.

Kommentare | Posted in Quilts Laden München By Sabine Ryan
Theresa's Quilt Theresa's Quilt

Die Liebe für Quilts kann man besser verstehen, wenn man sich die Entwicklung in Amerika anschaut:

Die Kunst des Quiltens kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die europäischen Siedler brachten das Quilten nach Amerika. In der frühen Zeit waren Quilts noch keine Meisterwerke, sondern sie bestanden buchstäblich aus allem, was warm hielt. Abgetragene Jacken und Hosen wurden als Stoffstücke zu Quilts verarbeitet, um die harten Winter Neu-Englands zu überstehen. Stoffe oder Stofffetzen galten als Kostbarkeit. 1772 eröffnete in Philadelphia die erste Fabrik, die bedruckte Baumwollstoffe herstellte. Erst um 1840 produzierte die amerikanische Textilindustrie ausreichend Stoffe, die die Versorgung der Bevölkerung gewährleisteten. Dies begünstigte die Entwicklung des Quiltens und ermöglichte amerikanischen Frauen, ihre Kreativität auszudrücken.

Quilts spielten bei der Besiedlung Amerikas eine große Bedeutung. Zog eine Familie westwärts, trennte sie sich oftmals für immer von Familien und Freunden. Als Abschiedsgeschenke wurden Quilts mit auf den Weg gegeben. Während der strapaziösen Reise westwärts halfen sie, den kalten Wind und den Staub aus den Planwägen zu halten. Besonders schöne Quilts wurden zum Verpacken des kostbaren Porzellans verwendet, einfache Quilts wurden zum Schlafen verwendet. Im fernen Land angekommen, wurden sie weiterhin zum Schlafen und für Fenster und Türen verwendet. Sie waren meist für lange Zeit das einzige dekorative Element einer Hütte oder eines Unterschlupfs. Quilting ist heute ein beliebter Zeitvertreib in Amerika. Wie im Film mit Winona Ryder „How to Make an American Quilt – Ein amerikanischer Quilt“ kommen Freunde und Familienmitglieder zusammen, um Quilts für besondere Gelegenheiten herzustellen. Ausgewählte Muster, Farben, Soffdesign und auch eingenähte Wörter lassen das Quilt zu einer persönlichen Kostbarkeit reifen.

Kommentare | Posted in Quilts By Sabine Ryan
Quilt Muster Scheune Quilt Muster Scheune

Zuerst dachte ich, es handelte sich um antike Gemälde auf den Farmgebäuden Amerikas. Aber nein, es ist eine Entwicklung der letzten 5 Jahre. Verschiedene Counties im ländlichen Amerika haben historische Farmen mit Quiltsymbolen verschönert und bieten regelrechte Rundreisen an. Alt oder neu ist fast egal, die Symbole stehen Ihnen gut. Hier ein Bild eines Farmgebäudes in Kolona, Iowa.

Kommentare | Posted in Quilts By Sabine Ryan
Historic Reproduction Quilt - American Heritage Augsburg Historic Reproduction Quilt - American Heritage Augsburg

In Anlehnung an die Originale zur Zeit Abraham Lincolns ist dieser Heritage-Quilt mit reproduzierten Stoffen gefertigt. Weil meine Schwägerin Beth nicht so viel Zeit zum Quilten hat, hat sie ihn allerdings mit der Maschine genäht, was inklusive Stoffwahl, Komposition und Nähen trotzdem noch beträchliche Zeit in Anspruch nahm. Damals wurden zum Herstellen des Steppmusters Unterteller genommen, daher auch die sichtbar genähten Kreisformen.

Leider haben viele Quilts aus der damaligen Zeit nicht überlebt, da sie oft auch zur Füllung von Teddybären und anderem verwendet wurden. Da diese Kunststücke jedoch heute wieder sehr geschätzt werden, werden Stoffe aus der damaligen Zeit reproduziert, in der Regel kleine Muster auf kleinstem Raum. Schon oft gefragt, aber dieser Quilt hat keinen Preis. Er war das Geschenk zur Eröffnung des Augsburger Ladens. Und den kann ich doch nicht verkaufen!

Kommentare | Posted in Quilts Laden Augsburg By Sabine Ryan

Was ist ein Quilt?

20.01.2010 13:25:43

Marianne Porter Quilting Marianne Porter Quilting

Das englische Wort „Quilt“ stammt vom lateinischen Wort „culcita“ - dem „gestopften Sack“. Verwendet wird es für eine kunstvoll gefertigte Steppdecke, die aus drei Stofflagen besteht: Die dekorative Quiltoberseite „Quilttop“ ist aus vielen Stoffteilen zusammengesetzt „Patchwork“ oder mit Applikationen versehen. Für die Füllung „Batting“ werden Wolle, Baumwolle oder Polyester verwendet. Die Quiltrückseite besteht meist aus einem einheitlichen Stück Stoff oder ist wie die Oberseite aus Stoffteilen zusammengesetzt.

Damit die Füllung nicht verrutscht, werden die drei Lagen mit kleinen Vorstichen verbunden „Quilten“. Durch diese Stepparbeit entsteht die charakteristische, musterartige Oberfläche, die ein weiteres dekoratives Element eines Quilts darstellt.

Kommentare | Posted in Quilts By Sabine Ryan
Amerikanische Quilt Laden München Amerikanische Quilt Laden München

Wir werden oft danach gefragt, doch unser Quilt mit den Stoffen der amerikanischen Flagge im Münchener Geschäft ist leider unverkäuflich. Dieses Kunstwerk habe ich zur Eröfffnung 2009 von meiner Schwägerin Beth aus Iowa bekommen. Im Jahr zuvor hatten Beth und ich viele Quiltläden in Iowa besucht und ich musste immer wieder voll Bewunderung vor den Fahnenmustern stehen bleiben. Der Quilt ist daher ein sehr persönliches Geschenk mit den besten Wünschen zur Eröffnung unseres zweiten Ladens.

Wenn Beth nicht Ihrem Beruf nachgeht, halten sie meine Nichten und mein Neffe ziemlich auf Trab. Daher kann sie leider keine Aufträge annehmen. Wir bieten aber eine Reihe von Stoffresten aus dem Quilt als amerikanisches Sampler-Paket an.

Kommentare | Posted in Quilts Laden München By Sabine Ryan