Apple Spice Muffins

  • Apple Spice Muffins Apple Spice Muffins
  • Apple Spice Muffins mit Puderzucker Apple Spice Muffins mit Puderzucker
 

Wer kennt das nicht? Man ist eingeladen zu einem Picknick, einer Party, oder man braucht einfach noch etwas für den Kindergeburtstag. Und wenn es dann draußen auch noch so heiß ist, wer hat da schon Lust auf eine Schoko-Bomben-Torte?!

Von Stonewall Kitchen gibt es eine typisch amerikanische Backmischung für Apple Spice Muffins – leicht zu backen, mit richtigen Apfelstücken. Perfekt für den heißen Sommertag. In Amerika sind diese Apple Spice Muffins sehr berühmt, als Frühstück oder Snack für zwischendurch.

Bei uns zu Hause kann ich gar nicht schnell genug Muffins nachbacken, weil meine Familie sie so lieben. Oft mache ich 3 mal am Tag Muffins! Deswegen ist der Muffin-Mix auch so super: Er ist einfach und schnell zu backen.

Ich mag die Apfel-Muffins am liebsten mit ein wenig Puderzucker. Aber wer doch eher auf Schoko steht, kann natürlich auch kleine Schokostückchen beimischen oder sie mit geschmolzener Schokolade glasieren.

Rezept:

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Entweder Papier-Förmchen in die Backform legen oder einfetten. Den Inhalt der Packung in eine große Schüssel geben. 180ml Wasser, 115g geschmolzene Butter und 2 Eier hinzufügen. Alles verrühren und danach gleichmäßig in die 12 Muffinförmchen füllen. 15 bis 20 Minuten backen.

Tipps:

- Die Backmischung LANGSAM in die Schüssel geben, sonst staubt es so sehr.
- Die Muffins nicht ganz auskühlen lassen, lauwarm schmecken sie am besten.

Teilen: