Tapping Crown Maple Ahornsirup

Die Mannschaft von Crown Maple beim Tapping

Während der letzten Wintertage werden bei Crown Maple die letzten Vorbereitungen für das Tapping gemacht. Hierbei bekommen die Ahornbäume kleine Schläuche gelegt, damit dann beim ersten schönen Wetter das Ahornwasser abgezapft werden kann. Crown Maple legt Wert darauf, dass die Schläuche sehr klein sind, damit die Löcher im Baum auch wieder schnell zuwachsen können und die Bäume keinen Schaden nehmen.

Sobald das Wasser fließt und abgezapft wird, wird es gefiltert und dann zu Bio-Ahornsirup "gekocht". Wir freuen uns auf die nächste Lieferung des "flüssigen Goldes" aus dem Hudson Valley.