The Story of American Heritage

Ein Sonntagsfrühstück mit Pancakes und leckerem Ahornsirup, ein Grillabend mit saftigen Burgern und besten Saucen, ein kuscheliger Wintertag mit dem angenehmen Geruch von Duftkerzen in der Luft oder lauer Sommermorgen auf der Terrasse im Schaukelstuhl… All das ist pure amerikanische Lebensfreude, die wir in Ihr Zuhause bringen möchten.

 

Mein Name ist Sabine Ryan – ich bin Gründerin und Geschäftsführerin von American Heritage. Über viele Jahre hinweg habe ich mühsam die schönen Dinge für mich und Geschenke für Freunde aus den USA mit nach Deutschland gebracht. Nicht selten hatte mein Koffer Übergepäck – und manches wollten einfach gar nicht erst hineinpassen. Mein grüner Schaukelstuhl ist so ein Beispiel. In ihn hatte ich mich sofort verliebt. Er musste einfach mit mir nach Deutschland. Im Flugzeug? Keine Chance. Und wegen der Überschreitung des Gurtmaßes wollte mir partout auch kein Paketdienst den Stuhl nach Deutschland schicken. So war die Idee geboren, nicht nur diesen einen Schaukelstuhl, sondern gleich viele davon per Schiff zu importieren und in Deutschland zu verkaufen. Erst auf Messen und dann im eigenen Laden. Die Ideen für den Rest des ersten Sortiments fanden sich im eigenen Haushalt – von Kerzen über Backformen bis hin zu Barbecue-Zubehör, Ahornsirup und Home-Dekor. Wir machten einen Container voll und 2005 eröffnete unser ersten Laden in der Augsburger Altstadt. Es war der Beginn von etwas ganz Besonderem. Weitere Geschäfte in München, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart folgten. Wir wuchsen sogar über die Ländergrenze hinaus und eröffneten einen Laden in Salzburg.

 
American Heritage

American Heritage ist mein persönlicher wahrgewordener amerikanischer Traum – auch wenn der Import ab und zu wohl eher einem amerikanischen Alptraum gleicht. Lieferengpässe, Strafzölle, Qualitätsprüfungen, Verordnungen und Lebensmittelkontrollen sind nur ein paar Stichworte, die in etwa beschreiben, wie komplex der Import abläuft. Viele Jahre Erfahrung – und wohl auch so manches Lehrgeld – haben uns in diesem Thema jedoch sehr stark gemacht. Wir haben das Know-How und wissen, worauf es beim Import ankommt. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, den Onlinehandel mit europaweitem Versand stark auszubauen und dazu eine begrenzte Zahl von Großhändlern mit unseren ausgewählten Produkten zu beliefern. Ganz wollten wir uns dennoch nicht aus dem stationären Handel verabschieden. Denn der direkte Draht zu unseren Kunden, Freunden und Weggefährten ist uns sehr wichtig. Im Augsburger martini-Park gibt es deshalb immer noch ein Ladengeschäft. Man fühlt sich dort fast wie im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn. Industrial Style im Backsteingebäude mit meterhohen Decken und riesigen Fenstern. Dort und online verkaufen wir unsere Feinkostartikel von amerikanischen Familienunternehmen wie Stonewall Kitchen, Rufus Teague, Crown Maple und die besonderen Duftkerzen von Kringle Candle und Country Candle, die wir in einigen europäischen Ländern exklusiv anbieten. Welche Produkte ins Sortiment aufgenommen werden, entscheide ich immer persönlich. Nicht nur die Qualität, sondern auch die Philosophie der Lieferanten spielt für mich dabei eine große Rolle. Ich kenne sie alle persönlich und mache mir vor Ort ein Bild von ihrer Arbeit. Das ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur von American Heritage. Unser Herz schlägt für all unsere Produkte – und genau das sollen Sie als unsere Kunden auch spüren.

 
Kringle Candle

Übrigens… der grüne Schaukelstuhl, mit dem damals alles begann, existiert heute immer noch. Er wurde nicht nur im Logo von American Heritage verewigt, sondern hat auch heute noch bei mir zuhause einen Ehrenplatz. Oft sitze ich in diesem Stuhl, meine Gedanken fliegen durch all die Jahre mit American Heritage und die wertvollen Begegnungen mit Ihnen – unseren treuen und geschätzten Kunden. Vielen Dank, dass Sie uns auf unserem Weg begleiten, der hier noch lange nicht zu Ende ist.


Herzlichst,
Sabine Ryan