11 Fondue-Saucen – von feurig-scharf bis fruchtig-süß

Fondue Saucen

Das Fondue gehört zu den echten Klassikern, wenn wir an Weihnachten oder Silvester denken. Es eignet sich perfekt für lange und gesellige Abende, da beim Fondue die Zeit mit den Liebsten im Vordergrund steht. Obwohl sich das Essen nicht direkt im Mittelpunkt befindet, soll es natürlich trotzdem jedem schmecken. Wir von American Heritage empfehlen eine der leckeren Saucen von Stonewall Kitchen, die Ihr Fondue garantiert auf ein neues Level heben wird. Diese eignen sich, ganz nebenbei bemerkt, nicht nur für Fleisch-Liebhaber sondern auch für Vegetarier. Doch bevor wir zu den leckeren Fondue-Saucen kommen, werfen wir zuerst einmal einen Blick auf das Fondue selbst und worauf Sie unbedingt achten sollten.


Was ist Fondue eigentlich?

Ist von einem Fondue die Rede, so ist ein Gericht gemeint, bei dem mundgerechte Stücke (z.B. Brot, Fleisch oder Gemüse) in eine erhitzte Flüssigkeit (z.B. Käse, Öl oder Brühe) getunkt werden. Der Begriff „Fondue“ stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie „geschmolzen“. Zu den bekanntesten Fonduearten zählen:

  • Käsefondue
  • Fettfondue bzw. Ölfondue
  • Brühfondue
  • Weinfondue
  • Schokoladenfondue

Woher das Fondue letztendlich stammt bzw. wer es erfunden hat, ist nicht ganz sicher. Zwar reklamiert die Schweiz die Erfindung des Fondues für sich. Aber auch in Savoyen beansprucht man die Fondue-Urheberschaft. Als wäre das nicht schon genug, gibt es auch Belege im Internet, die die alten Griechen als Schöpfer des Fondues sehen.


Fleisch-Fondue: Welches Fleisch ist das Beste?

Eine gute Nachricht vorneweg: Prinzipiell können Sie jedes Fleisch für das Fondue verwenden. Ganz egal ob Rind, Schwein, Geflügel (Hähnchen, Pute, Ente), Wild, Fisch oder Meeresfrüchte – beim Fondue kommt jeder auf seinen Geschmack! Achten Sie nur darauf, dass das Fondue-Fleisch möglichst fettarm ist.

Oft stellt man sich die Frage, wie viel Fleisch man für das Fondue pro Person einplanen soll. Beim Fleisch-Fondue können Sie sich an der Faustregel ca. 250 bis 350 Gramm Fleisch pro Person orientieren. Gibt es genügend Beilagen zum Fondue, reichen vermutlich 250 Gramm. Liegt der Fokus auf dem Fleisch und den dazugehörigen Fondue-Saucen, greifen Sie lieber zu 350 Gramm Fleisch pro Person.


Fondue an Weihnachten – ein Fest für die ganze Familie

Wussten Sie, dass das Fondue zu den zehn beliebtesten Weihnachtsgerichten zählt? Das mag zum einen daran liegen, dass sich das Fondue recht gut vorbereiten lässt und man es in geselliger Runde ganz entspannt mit Freunden und Familien genießen kann. Zum anderen steht beim Fondue, wie anfangs bereits erwähnt, nicht das Essen sondern die gemeinsame Zeit mit der Familie im Mittelpunkt. So kann man sich bewusst Zeit für die Liebsten nehmen und all den Stress und die Sorgen hinter sich lassen – und ganz nebenbei das leckere Fondue genießen.


Fondue an Silvester – feiern Sie mit Freunden und Familie

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich das Fondue an Silvester. Sie kennen das bestimmt auch! An Silvester ist es quasi unmöglich, etwas zu kochen, das jedem Gast schmeckt. Beim Fondue hingegen kommt jeder auf seine Kosten, denn es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei! Ein weiterer positiver Nebeneffekt: der Gastgeber muss sich beim Fondue nicht in der Küche herumplagen, während sich die Gäste in gemütlicher und geselliger Runde amüsieren. Nein – beim Fondue kann auch der Gastgeber ganz entspannt am Tisch sitzen, während in der Mitte ein großer Topf mit Brühe oder Öl vor sich hin brutzelt.


Fondue mit Öl – ideal für Fleisch

Wer an Silvester oder Weihnachten ein leckeres Fondue plant, der wird sich mit Sicherheit fragen, ob er Brühe oder Öl für das Fleisch-Fondue verwenden soll. Im Grunde genommen können Sie hier ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben gehen. Das Fondue gelingt mit Öl genauso gut wie mit einer Brühe. Wir von American Heritage empfehlen dennoch bei einem Fleisch-Fondue auf das alt bewährte Öl zurückzugreifen. Das hat auch einen ganz besonderen Grund. Wenn man das Fondue-Fleisch in heißes Öl taucht, wird das Fleisch schön knusprig und bekommt Röstaromen. In der Brühe hingegen wird es lediglich gekocht.


Fondue mit Brühe – die gesündere Alternative

Wer auch beim Fondue etwas auf die Figur schauen will, der sollte statt dem Öl auf die Brühe zurückgreifen. Sie können die Brühe selbst zubereiten oder auf eine fertige Brühe aus dem Supermarkt zurückgreifen. Zu den wohl gängigsten Fondue-Brühen zählen Gemüse-, Hühner-, Rinder-, und Kalbsbrühe.


Die besten Fondue-Saucen

Wie anfangs bereits erwähnt, wird das Fondue-Fleisch in vielen Fällen nicht gewürzt, bevor es in die Brühe bzw. in das Öl getaucht wird. Um den Geschmack etwas aufzupeppen, können Sie aber auf eine der nachfolgenden Fondue-Saucen zurückgreifen. Zugegebenermaßen handelt es sich nicht um reine Fondue-Saucen, sondern um Saucen, die generell gut zu Fleisch & Co. schmecken. Da unsere Kunden die nachfolgenden Saucen auch äußerst gerne als Fondue-Sauce verwenden, haben wir für Sie die beliebtesten Saucen zum Fondue zusammengefasst – und es ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei!


Fondue-Saucen scharf – ein feurig-scharfes Geschmackserlebnis

Buffalo Aioli von Stonewall Kitchen

Buffalo Aioli

Das Buffalo Aioli ist, wenn man es genau nimmt, keine richtige Fondue-Sauce sondern ein Aioli, wie es der Name schon unschwer vermuten lässt. Trotzdem passt das scharfe Aioli bestens zu einem gelungenen Fleisch-Fondue. Das vollmundige und cremige Aioli sorgt durch eine würzig-scharfe Pfeffersauce und Worcester Sauce für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Dazu kommen geräucherte Paprika und etwas rote Chili-Paste für den nötigen Schärfe-Kick. Wir empfehlen das Buffalo Aioli allen, die es etwas schärfer mögen. Das Aioli eignet sich als Fondue-Sauce besonders gut zu Hühnchen.


Horseradish Peppercorn Grille Sauce von Stonewall Kitchen:

Horseradish PeppercornDie Horseradish Peppercorn Grille Sauce ist die richtige Fondue-Sauce für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen und kulinarischen Erlebnis sind. Die cremig-würzige Fondue-Sauce überzeugt mit ihrem unverwechselbaren Meerrettich-Geschmack. Die Ei-Basis der Sauce mildert die Schärfe des Meerrettichs auf angenehme Art und Weise ab. Dijonsenf, Wasabi-Öl und schwarzer Pfeffer verleihen der Fondue-Sauce eine ausgewogene und scharfe Tiefe. Wir empfehlen die Fondue-Sauce besonders zu Rind und Lachs! Für Meerrettich-Fans ein absolutes Muss.


Habanero Mango Aioli von Stonewall Kitchen:

Habanero Mango AioliDas Habanero Mango Aioli ist ein echter Verkaufsschlager und äußerst beliebt bei unseren Kunden. Aus diesem Grund, darf es in der Liste der scharfen Fondue-Saucen keinesfalls fehlen. Das Aioli (auf Basis von Mayonnaise) hat es wirklich in sich. Würzige Tomatenpaste, pikante rote Paprikaschoten und feurig-scharfe Habanero Chilis sorgen für die nötige Schärfe. Die zarte Süße von Mangos, Rosinen und etwas braunem Zucker runden die fruchtig-scharfe Fondue-Sauce optimal ab. Wir können diesen geschmacklichen Geniestreich zu jeder Fleischsorte empfehlen. Überzeugen Sie sich selbst!


Fondue-Saucen fruchtig – von Fleisch bis Käse

Curried Mango Grille Sauce von Stonewall Kitchen:

Curried Mango Grille SauceDarf es eine kleine Geschmacksreise ins ferne Indien sein? Dann sollten Sie bei der Wahl nach einer geeigneten Fondue-Sauce bei der Curried Mango Grille Sauce definitiv zugreifen. Das feine, leicht scharfe Curry, der frische Saft von Passionsfrüchten und die liebliche Süße von Mango fügen sich zu einem wunderbar harmonischen Aroma zusammen. Die Schärfe des Currys ist wirklich sehr dezent und somit auch für alle geeignet, die sonst lieber einen großen Bogen um scharfe Saucen machen. Die Fondue-Sauce eignet sich durch den fruchtigen Currygeschmack bestens zu Geflügel.


Roasted Apple Grille Sauce von Stonewall Kitchen:

Roasted Apple Grille SauceEine wahre Feinschmecker-Sauce aus gerösteten Apfelstücken und milden Zwiebeln – verfeinert mit Ahornsirup. Die leckere Fondue-Sauce verdankt ihren köstlichen Geschmack den über dem Feuer langsam gerösteten Apfelscheiben und dem feinen Ahornsirup. Die zarte Säure des Apfelessigs vereinigt sich dabei mit der feinen Süße von Zwiebeln und braunem Zucker. Daraus entsteht ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das Sie so mit Sicherheit noch gar nicht kennen. Wir empfehlen zu dieser Fondue-Sauce Schweinefleisch. Sie können die fruchtig-süße Sauce aber auch zu einem leckeren Käsefondue reichen.


Vidalia Onion Fig Sauce von Stonewall Kitchen:

Vidalia Onion Fig SauceDie Vidalia Onion Fig Sauce gehört zu unseren beliebtesten Saucen von Stonewall Kitchen. Der Grund dafür liegt auch auf der Hand: sie ist einfach unvorstellbar lecker! Die Fondue-Sauce überzeugt durch ihre milde Süße und ihren samtweichen Feigen-Geschmack. Ihren unverwechselbaren Geschmack erhält die Sauce durch die erlesenen Vidalia-Zwiebeln aus dem US-Bundesstaat Georgia. Natürlich hergestellter Apfelessig und etwas Orangensaft verleihen der Fondue-Sauce ein zusätzliches, fruchtiges Aroma. Durch die fruchtige Note passt die Vidalia Onion Fig Sauce hervorragend zu Käse. Aber auch beim Fleisch-Fondue darf die herzhafte Sauce nicht fehlen. Hier empfehlen wir Schwein, Ente oder Wild!


Fondue-Saucen mit Knoblauch – für wahre Knoblauch-Fans

Roasted Garlic Aioli von Stonewall Kitchen:

Roasted Garlic AioliWer Knoblauch mag, wird das Roasted Garlic Aioli lieben. Das cremige Knoblauch-Aioli hat einen sehr intensiven und authentischen Knoblauch-Geschmack. Es passt hervorragend zum Fondue und kann natürlich auch als Dip verwendet werden. Das einzigartige Aroma erhält das Roasted Garlic Aioli durch die über dem Feuer langsam gerösteten Knoblauchzehen. Etwas Senf und ein Schuss weißer Essig runden den feinen Geschmack zusätzlich ab. Das Aioli wird auch von unseren Kunden sehr geschätzt und eignet sich beim Fondue besonders gut zu Fisch, Schwein aber auch zu Gemüsesticks. Wer von dem leckeren Knoblauch-Aioli nicht genug bekommen kann, kann es natürlich auch für die Beilagen wie zum Beispiel Kartoffeln, Salat oder Brot verwenden.


Roasted Garlic Peanut Sauce von Stonewall Kitchen:

Roasted Garlic PeanutDie Roasted Garlic Peanut Sauce ist ein echtes Highlight, wenn es um Fondue-Saucen geht. Gerade an Weihnachten und Silvester wird diese Sauce bei uns besonders häufig verkauft. Wissen Sie, wo die Sauce dann Verwendung findet? Natürlich beim Fondue! Bei der Roasted Garlic Peanut Sauce steht die Erdnuss geschmacklich im Vordergrund. Neben echter amerikanischer Erdnussbutter, weiß die Fondue-Sauce auch mit den köstlichen Aromen von geröstetem Knoblauch und Zwiebeln zu überzeugen. Durch die Zugabe von feinstem Currypulver und etwas rotem Pfeffer ist die würzige Fondue-Sauce auch leicht scharf. Beim Fleisch-Fondue empfehlen wir die Erdnuss-Knoblauch-Sauce besonders zu Geflügel und Schwein.


Beliebte Fondue-Saucen – diese Saucen lieben unsere Kunden

Maine Craft Ale Grille Sauce von Stonewall Kitchen:

Maine Craft Ale Grille SauceDie Maine Craft Ale Grille Sauce ist eine innovative Fondue-Sauce, die Ihren Gästen mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Die Grundlage dieser atemberaubenden Fondue-Sauce bildet die Kombination einer würzig-süßlichen Mischung aus Tomaten, Honig und Senf in Kombination mit Triple Ale Bier von der Allagash Brewing Company aus Portland. Auch eine leicht asiatische Note ist in der süßlich-würzigen Fondue-Sauce zu erkennen, was sie perfekt für die Fleischsorten Huhn, Rind und Schwein macht. Noch nicht probiert? Dann sollten Sie das dringend nachholen!


Smoky Peach Whiskey Sauce von Stonewall Kitchen:

Smoky Peach Whiskey SauceDie Smoky Peach Whiskey Sauce ist dem ein oder anderen vielleicht noch unter dem alten Namen “Roasted Peach Whiskey Sauce” ein Begriff. Wir finden, allein der Name lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Das finden auch unsere Kunden, denn die Smoky Peach Whiskey Sauce zählt zu den beliebtesten Fondue-Saucen, die wir im Sortiment haben. In der Sauce befinden sich diverse Leckereien. So haben es unter anderem Pfirsiche, echter amerikanischer Southern Whiskey, feinster Dijonsenf und zart-süßer Honig auf die Zutatenliste geschafft. Die fruchtig-süßliche Fondue-Sauce mit einer exquisiten Whiskey-Note empfehlen wir zu allen Fleischsorten, ganz egal ob Hähnchenbrustfilet oder Schweinemedaillons – diese Fondue-Sauce werden Sie so schnell nicht vergessen!


Maple Chipotle Grille Sauce von Stonewall Kitchen:

Maple Chipotle Grille SauceDie Maple Chipotle Grille Sauce ist der Klassiker unter unseren Saucen. Es ist der unangefochtene Favorit unserer Stonewall Kitchen Saucen. Auch als Fondue-Sauce macht sich die Maple Chipotle Grille Sauce äußerst gut. Geschmacklich passt sie im Endeffekt zu jedem Fleisch. Mit einer leicht süßen, rauchigen und scharfen Note ist diese Fondue-Sauce ein echter Allrounder. Nicht umsonst wurde die Maple Chipotle Grille Sauce mehrfach ausgezeichnet und prämiert. Auf der Zutatenliste befinden sich unter anderem kräftig-würzige Chipotle-Chilis, süßer Ahornsirup, frische Tomatenstücke und natürlich hergestellter, brauner Zuckersirup. Kurzum: eine Fondue-Sauce, der garantiert niemand widerstehen kann!


Fondue Nachtisch – die süße Versuchung als Dessert

Jetzt haben wir uns lange und intensiv mit den passenden Fondue-Saucen für Ihr Fleisch-Fondue unterhalten. Nicht außer Acht lassen wollen wir aber das Dessert. Auch bei der Nachspeise können Sie auf das Fondue und leckere Saucen von Stonewall Kitchen setzen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie einen neuen Topf nehmen, beziehungsweise den alten Topf gründlich reinigen, bevor Sie diesen erneut für das Dessert verwenden.

Wir haben für Sie eine Auswahl an leckeren Schokoladen- und Karamell-Saucen aus dem Hause Stonewall Kitchen zusammengestellt, die sich perfekt für ein Schokoladenfondue eignen. Die Saucen müssen etwas erwärmt werden, sodass die Konsistenz etwas flüssiger wird. Im Anschluss können Sie klein gewürfeltes Obst wie zum Beispiel Trauben oder Erdbeeren in die Sauce tunken. Lassen Sie sich abschließend von den leckeren Dessert-Saucen von Stonewall Kitchen inspirieren!

Teilen: